News

Neues aus dem Althanquartier

14. Juni 2022

Anlieferung Spundwandgerät

Schwerlasttransport, in den Nachtstunden vom 28.6.2022 auf den 29.6.2022. 

Mehr lesen
10. Mai 2022

Zulieferung Baumaterial Nordbergstraße

Mehr lesen
28. April 2022

Baustart für das nachhaltigste Quartier Österreichs

Wien, 28.04.2022. 

Der Baustart des Althan-Quartiers in Wien Alsergrund wurde am 27. April mit rund 100 Gästen gefeiert. Das Projekt ist das derzeit größte Entwicklungs ...

Mehr lesen
21. April 2022

Information Straßensperre von Swietelsky AG

Hiermit möchten wir Sie darüber informieren, dass ab Mittwoch den 27.04.2022 bis inklusive Samstag den 30.04.2022 im Zeitraum von 00:00 bis 24:00 Uhr die Nordbergstraße im Bereich d ...

Mehr lesen
23. Dezember 2021

Baubeginn Althan Quartier

Mehr lesen
8. Oktober 2021

FRANCIS ist das nachhaltigste Bürogebäude Wiens

Der Immobilienentwickler 6B47 Real Estate Investors AG, österreichischer Marktführer für ressourcenschonende Umnutzung von Bestandsimmobilien, hat im Althan Quartier in Wien seine Na ...

Mehr lesen
1. Oktober 2021

6B47 eröffnet Ombudsstelle im Althan Quartier

6B47 Real Estate Investors AG entwickelt seit 2016 im Neunten Wiener Gemeindebezirk das Althan Quartier. Mit dem Beginn der Bauarbeiten rund um das Bürogebäude FRANCIS wird für die A ...

Mehr lesen
29. September 2021

Das Althan Quartier bekommt eine Ombudsstelle

Informationen zur neuen Ombudsstelle entnehmen Sie bitte der beiliegenden Presseinformation.

Dialogbüro

Althanstraße 4, 1090 Wien
+43 (0)664 857 20 61 (ab 4. Oktober 2021 erreichbar)
ombudsstelle@althanquartier.at
Sprechstunde ab 6. Oktober 2021: jeweils Mittwoch 16.00 bis 18.00 Uhr

20. September 2021

Abrissarbeiten am Dach des FRANCIS ab KW 38

Wir informieren Sie darüber, dass ab der KW 38 am Dach des Bürogebäudes FRANCIS die Abrissarbeiten starten. Die Arbeiten findet im Zeitraum der gesetzlich vorgeschrieben Rahmenbedingungen jeweils von Montag bis Samstag statt. Der Abtransport des Abbruchsmaterials erfolgt über die Nordbergstraße. Die Maßnahmen werden voraussichtlich mindestens 4 Wochen andauern.